[Abgelehnt] Bewerbung Yídale

  • Name : Yídale

    Rasse : Mensch

    Geschlecht : weiblich

    Alter : 25

    Zugehörigkeit: Imperium

    Rang : Sith


    Äußerliches Erscheinungsbild (oder Screenshot) :


    Yídale.jpg


    Lebenslauf :


    2 VVC Geburt auf Dromund Kaas: Yídale wird als Kind normaler imperialer Bürger geboren.

    2 NVC - 13 NVC Erleben einer recht unbeschwerten Kindheit: Da sie das einzigste Kind ihrer Eltern ist und wohlbehütet bei ihnen aufwächst, zeigte sie zunächst als kleines Kind keine Anzeichen ihrer noch versteckten Machtsensivität. Von der Angst ihrer Eltern, dass sie doch machtempfänglich sein könnte und so ihren Eltern weggenommen werden könnte, bemerkt das Mädchen zunächst nichts, da ihre dies vor ihr verbergen. Doch umso älter Yídale wurde, um so seltsamer kam ihr das Verhalten ihrer Eltern vor. Dass ihre Tochter schnelle Reflexe zeigte, war ihnen irgendwann aufgefallen und sie begannen, Yídale zu Hause zu verstecken, bis sie schließlich von einem Sith entdeckt wurde, der veranlasste, dass ihre Eltern getötet, da sie sie ihre Tochter nicht zu einer Sith ausbilden lassen wollten, und sie selbst nach Korriban gebracht wurde.

    13 NVC Eintritt in die Akademie (Korriban): Seit ihrer Ankunft hatte Yídale Probleme sich zu fügen. Sie hatte große Angst, doch diese war es, welche sie auf die dunkle Seite zog, da ihre Angst zu Wut wurde. Doch nur ihre starke Verbindung zur Macht, ihr Überlebenswille und ihr Kampfesgeist hielten sie auf Korriban am Leben. Irgendwann ließ diese Angst nach, dass sich das junge Mädchen sich der dunklen Seite hingegeben hatte und die akzeptierte.

    13 NVC - 22 NVC Während ihrer Ausbildung dort musste Yídale verschiedene Aufgaben erledigen, Prüfungen bestehen, Artefakte aus den Gräbern besorgen, wo oft Grabplünderer, andere Akolythen, gescheiterte Akolythen und andere Dinge lauerten. Sie bewegte sich jedoch vorsichtig im Tal der dunklen Lords, um auf der Hut vor den einheimischen Tieren zu sein. Als dann Zakuul die Galaxis angriff, wurde Yídale mit anderen Akolythen nach Dromund Kaas gebracht, wo ihr Akolythentraining weiter ging.

    22 NVC Rückkehr nach Korriban: Nach dem Zakuul-Krieg wurde Yídale mit einigen anderen Akolythen wieder zurück nach Korriban gebracht, wo dann ihre Prüfungen begannen.

    23 NVC Bestehen der Prüfungen: Im Alter von 25 Jahren hatte Yídale es geschafft, die Prüfungen zu bestehen. Von diesem Zeitpunkt an durfte sie sich "Sith" nennen. Da sie mehr über die Sphäre der Mystrien herausfinden möchte, trifft sie auf den Orden der Zeichen.


    Fähigkeiten : Geschwindigkeit (4), Machtsinne (6), Levitation (5), Machtsprung (5), Machtstoß (6)


    Lichtschwertform: Form 1 - Shii-Cho (7)


    Interessen / Ziele / Motivation : Erweitern ihrer Fähigkeiten als auch ihres Wissens im Umgang mit der Macht und der dunklen Seite.


    Wie kommt der Charakter zum »Orden der Zeichen«? : Sie hat vom Orden der Zeichen gehört und wendet sich daraufhin nach Abschluss der Akademie an diesen, da sie gerne mehr über die Sphäre der Mysterien herausfinden möchte.


    Welcher Charakter unserer Gilde soll dessen Meister werden (Chymellous, Azinimaz)? : Das soll sich am besten während des RPs herausstellen.

  • Hallo Yidale,


    Leider muss ich dir mitteilen, dass wir uns gegen die Aufnahme in die Gilde entschieden haben. Genaueres habe ich dir in einer PN hier im Forum zugeschickt.


    An dieser Stelle dennoch alles Gute und viel Spaß und Erfolg im zukünftigen RP.



    Beste Grüße

    azinimazunterschriftotfpas.png