[Angenommen] Sith Urafim

  • Name : Urafim

    Rasse : Zabrak

    Geschlecht : Männlich

    Alter : 32

    Zugehörigkeit: Imperium

    Rang : Sith



    Äußerliches Erscheinungsbild (oder Screenshot):


    wHrRr0A.png

    Lebenslauf :

    • 9 VVC Geboren
    • 5 NVC der Akademie beigetreten
    • 12 NVC Akademie abgeschlossen
    • 12 - 23 NVC verschiedenste Duelle und Training
    • 23 NVC Ankunft auf Korriban



    Fähigkeiten:

    • durchschnittliche Machtfähigkeiten
    • ausgeprägter Makashi-Stil
    • Macht-Angst



    Interessen / Ziele / Motivation:

    • Ständige Verbesserung seiner Fähigkeiten
    • Informationen und Kontrolle bzgl. Macht-Angst




    Wie kommt der Charakter zum »Orden der Zeichen«?

    Die Rekrutierung steht noch aus. Aktuell befindet sich Urafim auf Korriban um die dortigen Archive zu durchsuchen.



    Welcher Lord unserer Gilde soll dessen Meister werden?

    Rhast.




    Wenn man mich nach meiner Herkunft fragt, kann ich keine namhafte Familie angeben. Ich bin in den Slums von Kaas City aufgewachsen. Schon meine früheste Erinnerung bringt mich in ein dortiges Waisenhaus zurück. Es war definitiv kein einfaches Leben, jedoch ging es uns dort besser als anderen Kindern in anderen Waisenhäusern. Immerhin wurden wir nicht geschlagen obschon wir stehlen mussten um überhaupt überleben zu können. Früh schon habe ich gelernt, dass Ich mich nur mit Hilfe von Stärke durchsetzen kann. Meine Kindheit und Jugend verlief ereignislos, bis zu dem Tag an dem Ich das erste Mal mein Machtpotential zeigte. Wir waren wieder einmal auf Diebestour in den oberen Bezirken Kaas Citys und wieder einmal waren wir auf der Flucht vor den Sicherheitsleuten. Wie üblich teilten wir uns auf um den Wachen schneller zu entkommen nur dieses mal war das Glück nicht auf meiner Seite. Ich lief in eine Sackgasse und wurde dort von zwei Sicherheitsleuten eingekesselt. Als die beiden mich gefangen nehmen wollten brach plötzlich ein, wie ich mittlerweile weiß, Machtschub aus mir hervor welcher eine Wache an die Wand warf und schwer verletzte. Die andere Wache nahm mich fest und führte mich dann einem Sith vor welcher mich sofort nach Korriban bringen ließ.

    Korriban war die gefährlichste Zeit meines Lebens. Immer darauf bedacht die anderen Schüler auszustechen, zu unterdrücken oder zu töten. In meinen ersten Wochen auf der Akademie habe ich schmerzhaft lernen müssen, dass es dort keinen Zusammenhalt wie im Waisenhaus gab, stattdessen war dort alles darauf ausgelegt sich selbst an die Spitze der Schüler zu heben. Da ich mit der Zeit lernte, dass mein Machtpotential nur durchschnittlich war konzentrierte ich mich darauf, meine Fähigkeiten mit dem Lichtschwert zu verbessern. Ich lernte Makashi, verbesserte es und bin nun auf einem Niveau das selbst Das mancher Lords zu übersteigen scheint. Die Ausbildung auf der Akademie dauerte 7 Jahre, verlief ohne besondere Vorkommnisse und Endete in meiner Ernennung zum Sith. Meine Prüfung bestand damals darin, gemeinsam mit einem anderen Akolythen, in eines der Gräber zu gelangen und das dortige Lichtschwert zu ergattern. Derjenige der das Lichtschwert zurück brachte, wurde zum Sith ernannt. Und da ich nun vor Euch stehe, könnt ihr Euch denken, wer es geschafft hat.

    Nach meiner Zeit an der Akademie bin ich einige Jahre auf der Suche nach neuen und stärkeren Duellgegnern durch die Galaxis gereist. Aus diesem Grund konnte ich meine Fähigkeiten in Form 2 immer weiter verbessern. Bei einem dieser Kämpfe konnte ich ein kleines Schiff für mich ergattern welches mir seitdem treue Dienste leistete. Immer wieder wurde ich in Kämpfe und Duelle verwickelt, in einer dieser Stresssituationen ist eine bisher unentdeckte Fähigkeit in mir erwacht. Ich verstehe Sie noch nicht, habe jedoch gesehen wie sie wirkt. Es scheint so zu sein, dass Sie den Gegnern Visionen aufzwingt. Dadurch ist es meinen Feinden unmöglich Angriffe auszuführen, Ich weiß jedoch nicht wie ich diese Fähigkeit kontrolliert einsetze oder verbessere . Deswegen bin ich nach Korriban gereist um die dortigen Archive zu durchsuchen.


    (Optional) Informationen zur Person hinter dem Charakter - Wer bist du? Was machst du? Welche Erfahrungen hast du bereits im Rollenspiel? Wie kommst du gerade auf uns?


    Ich bin Ich. Ich heiße Nick und arbeite als Systemadmin. Meine Rollenspielerfahrung ist vielfältig und fing vor fast 10 Jahren an. RP in SWTOR habe ich vor drei Jahren aufgrund einer guten Freundin begonnen. Damals im Haus Sar’dun. Dann bin ich nach einiger Zeit zum Jedi RP gewechselt. Jetzt bin ich wegen Nils wieder auf Seiten der Sith.

  • Willkommen Fremder!


    Schön, dass du in unseren Kreis von Verrückten gefunden hast.


    Wir werden deine Bewerbung schnellstmöglich intern besprechen und mit etwaigen Anmerkungen und Fragen auf dich zurückkommen.


    Bis dahin nimm dir ruhig und Glas Blaue Milch und setz sich... wahlweise kannst du auch einige Stunden auf unser verschrumpelte Willkommensdame starren...


    :emperor:

    Gruß

    Azinimaz